Handschlag 2017: Organisationsreform intern statt partnerschaftlicher Aktionstag!


Sehr geehrte Damen und Herren,

sehr geehrte Akteure bei „Handschlag“:

wir möchten Sie heute darüber informieren, dass wir mit unserer Initiative „Handschlag“ in diesem Jahr eine Pause einlegen werden.

 

Diese Zeit möchten wir nutzen, um das Projekt weiter zu verbessern und damit langfristig zu gewährleisten, dass das Motto „Handschlag ist ein Gewinn für alle Partner“ auch künftig gilt.

 

Bei der Überarbeitung des Konzeptes liegt uns insbesondere die fachkundige Besetzung des Projektteams zur Organisation und Durchführung und die Verbesserung der Prozesse bzw. die Kommunikation zwischen den verschiedenen Projektteilnehmern am Herzen.

 

Dazu bedarf es hinreichender interner Beratung und  Abstimmung mit unseren erfahrenen Partnern auf der Seite der Unternehmen, der Bildungs- und Sozialeinrichtungen und den zahlreichen Multiplikatoren.

 

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und möchten Sie ausdrücklich einladen, uns aufgrund Ihrer Erfahrungen, Vorschläge, Anmerkungen und Ideen mitzuteilen. Nutzen Sie dafür gerne unsere email-Adresse: buergerstiftung-handschlag@web.de.

 

Im Laufe der zweiten Jahreshälfte planen wir, Sie über unsere Ideen und Veränderungen informieren und wünschen Ihnen bis dahin alles Gute.

Herzliche Grüße

                     
Simone Körber   Dr. Klaus Lang