Archiv

Subheadline: 
Startseite: 
17.12.2017

(17.12.2017) Osnabrück (jel) – Tolle Geste vom „1. Osnabrücker Skiclub - Eddie The Eagle“. Der Förderclub unterstützt die ON-Weihnachtsaktion mit einer Spende über 1000 Euro. „Das Thema der ON-Weihnachtsaktion, Kinder in Bewegung zu bringen, passt ideal zum Förderzweck unseres Clubs. Auch uns geht es darum, sportliche Aktivitäten von Kindern aus Familien mit geringem Einkommen zu fördern“, sagte Peter Band vom Vorstand des „Eddie The Eagle“-Clubs.

Wie er erklärte, sind die Fördervorhaben des Clubs sonst etwas anders ausgerichtet. „Aber das Thema der ON-Aktion hat uns so gut gefallen, dass wir uns entschlossen haben, sie zu unterstützen“, so Band. Wie Vorstandsmitglied Gunnar Schwender meinte, will sich auch der Club dafür einsetzen, dem zunehmenden Bewegungsmangel bei Kindern entgegenzuwirken und durch die Einbindung in Vereins-/Gruppenaktivitäten auch ihre sozialen Kompetenzen zu fördern. „Sport hat eine ganz wichtige Bedeutung für die Gesundheit ebenso wie für die soziale Entwicklung von Kindern. Dass es zunehmend auch Kostenaspekte sind, die verhindern, dass Kinder Schwimmen lernen, ist eine bedenkliche Entwicklung“, meinte Schwender. „Gerade Schwimmkurse kosten viel Geld und Familien mit geringem Einkommen können sie sich kaum leisten.“ Band freute sich darüber, dass die Spende zahlreiche Schwimmkurse trägt. „Das Geld ist gut eingesetzt“, sagte er.

Foto (v. l.): Christian Grzenkowski, Gunnar Schwender, Michael de Vries und Peter Band von „Eddie TheEagle“ mit Klaus Lang von der Bürgerstiftung, dem Träger des Projekts „Kinderbewegungsstadt“, das unsere Bewegungsangebote organisiert.  Lintel-Foto
 


Quelle: ON am Sonntag vom 17.12.2017