Pressemitteilungen

17.08.2017

(16.08.2017) Bald ist es wieder soweit - das 3. Osnabrücker Bürgerdinner der Bürgerstiftung startet am Freitag, den 18. August um 19.00 Uhr am Marktplatz. Er wird mit 150 Tischen gefüllt sein, die von den ca. 1200 Gästen selbst geschmückt und mit Speisen versorgt sind. Auch in diesem Jahr werden der schlichteste, der skurrilste und der schönste Tisch prämiert. Eine hochrangige Jury, bestehend aus dem Intendanten des Theaters Osnabrück, Dr. Ralf Waldschmidt, dem Pächter dem Gastwirt des Ratskellers (Luther & Wegener) Dirk Schmiedeke und Jeanette Pronck, die Inhaberin des Blumenladens Klein Amsterdam, werden die entsprechenden Tische auszeichnen. Den Gewinnern winken tolle Preise. Der Abend ist ein einmaliges Osnabrücker Bürgerfest, bei dem gemeinsame gegessen, gesungen getanzt und gute Laune praktiziert wird.