Archiv

Subheadline: 
Startseite: 
23.08.2017

(23.08.2017) pm Osnabrück. Geburtstagsfeier für Johann Wolfgang Goethe: Am Sonntag, 27. August, gibt es ab 16 Uhr unter der Brücke der Bahn an der Limberger Straße Kaffee und Kartoffeltorte. Besucher dürfen Gedichte und Prosatexte vortragen.

Die Geburtstagsfeier wird damit ein wenig vorgezogen, denn der Dichter ist am 28. August 1749 zur Welt gekommen. Dass in Osnabrück an einer Bahnunterführung gefeiert wird, hat einen besonderen Grund: Die Osnabrücker Malerin Angelika Walter hat während ihrer 30 Jahre dauernden Arbeit an ihrem Fassadenbild unter dem Titel Musikexpress auch den Dichter abgebildet. Auf ihre Initiative geht auch die Geburtstagsfeier mit dem Titel „Wortreich-Besinnliches“ zurück. Daran beteiligt sind die Bürgerstiftung Osnabrück und das Literaturbüro Westniedersachsen.

Zur Feier gehört ein „offenes Mikro": Gäste können jeweils bis zu zehn Minuten zur Feier rezitieren. Was die Kartoffeltorte angeht: Eine solche hat Goethe zu seinem 64. Geburtstag gegessen.

Die Malerin Angelika Walter.Foto: Archiv/Michael Gründel

Quelle: Neue Osnabrücker Zeitung vom 23.08.2017