Treuhandstiftung "kunst.konkret.konstruktiv - vordemberge-gildewart"



Am 18. November 2018 wurde unter dem Dach der Bürgerstiftung Osnabrück die Treuhandstiftung "kunst.konkret.konstruktiv - vordemberge-gildewart" gegründet. Diese Gründung ist Ergebnis der intensiven jahrelangen Arbeit der VG-Initiative unter der Federführung von Dr. Siegfried Hoffmann und seiner Ehefrau, Dr. Renate Hoffmann-Schilhan.

Die Stiftungsgründung ist Meilenstein im Einsatz für die Anerkennung des Werkes von Vordemberge-Gildewart in Osnabrück. Zusätzlich zeigt sie aber auch das wachsende Interesse der Stadt selbst und anderer bedeutender Kulturstiftungen an der Person und dem Werk. Seine Idee der konkret-konstruktiven Kunst, die ihn geprägt und die er maßgeblich beeinflusst hat, sollen so lebendig bleiben. Deshalb verstehen die Mitglieder Ihre Arbeit als Ausgangspunkt für eine spartenübergreifende Auseinandersetzung mit der „konkreten Idee“ in Gegenwart und Zukunft.

Die Treuhandstiftung startet mit einem Gründungskapital von 54.500 €. Zu den 23 Gründungsstiftern gehören nicht nur Vertreter aus  Politik, Kultur und Wirtschaft, sondern auch kunstliebende Osnabrücker Bürger.

   Foto: privat

Im Stiftungsrat werden neben dem Oberbürgermeister, dem stellvertretenden Vorsitzenden der Bürgerstiftung, Ulrich Ruf, und Prof. Dr. Hans-Wolf Sievert weitere Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Kultur und der VG-Initiative mitwirken.

Durch die Zusammenarbeit von Akteuren verschiedener Kunst- und Kulturgattungen entsteht ein Miteinander unterschiedlich ausgeprägter Denkschulen und Begabungen. Die Erarbeitung neuer anspruchsvoller Projektideen soll so auch über die Stadtgrenzen von Osnabrück hinaus positiv ausstrahlen.

Insbesondere die folgenden Aufgaben stehen dabei im Fokus:

a) Positionierung Friedrich Vordemberge-Gildewarts innerhalb der kulturpolitischen Planungen der Friedensstadt Osnabrück durch Bündelung der hier gegebenen fachlichen Ressourcen.

b) Organisation von Ausstellungen, Diskussionsveranstaltungen, Künstlertreffen, die sich auf den Stiftungszweck beziehen.

c) Sicherstellung einer zeitgemäßen medialen Präsentation von „kunst.konkret.konstruktiv – vordemberge-gildewart“.

Oberbürgermeister Wolfgang Griesert und Ulrike Burghardt (Vorsitzende der Bürgerstiftung) unterzeichnen den Treuhandvertrag          Foto: Hermann Pentermann



Hier finden Sie die Satzung der Treuhandstiftung "kunst.konkret.konstruktiv - vordemberge-gildewart"

und den Redebeitrag zur Gründung von Dr. Siegfried Hoffmann, das Grußwort zur Gründung von Hans-Wolf Sievert und den Vortrag zur Gründung von Frau Rogge als Downloads.