K3 – neue Kurse starten

Kunst erfahren und im besten Fall selber machen, das geht mit den neuen Angeboten unseres Mitmachprojekts K3.

K3 – Kulturangebot für Kinder und Jugendliche der Bürgerstiftung Osnabrück in Kooperation mit der Felicitas und Werner Egerland Stiftung

„Ende 2017 entstand die Idee, das Angebot der Bürgerstiftung Osnabrück für Kinder und Jugendliche um den Bereich kultureller Bildung, Kunst, Theater und Musik zu ergänzen. Der Name dafür wurde in der ersten Teamsitzung der beteiligten Organisationen und Pädagogen*innen gefunden: „K 3 … und du bist dabei!“. Kinder und Jugendliche – besonders aus sozial benachteiligten Familien – sollten Zugang zu einem vielfältigen Angebot kultureller Bildung erhalten. Der Vorstand der Bürgerstiftung hat sich diese Idee zu eigen gemacht. Die Felicitas und Werner Egerland Stiftung war davon sehr angetan und hat nach einigen Gesprächen entschieden, das Projekt für drei Jahre bis Mitte 2021 vollständig zu fördern.

Seit Mitte 2018 konnten wir mit vielen Kooperationspartnern aus einer Idee Wirklichkeit werden lassen. An zeitweise bis zu 13 Orten wurde eine Teilnahme an kultureller Bildung angeboten, freiwillig, niederschwellig und kostenlos. Dem Team, das K 3 trägt, ging es um eine Sache: Kultur, den Zugang zu kulturellen Angeboten und Verständnis für künstlerisches Tun spielerisch im Lebensalltag der Kinder zu verankern.“

Über die ersten drei Jahre K3 gibt es einen wunderbaren Projektbericht, den Sie mit einem Klick auf das Bild herunterladen können.

Projekt K3 - Resümee der ersten drei Jahre

Darauf bauen auch die Aktivitäten für das Projektjahr 2021/2022 auf.

Hier finden Sie den Projektbericht des ersten Halbjahres

K3 - Halbjahresübersicht 2021/22

und die Gesamtübersicht aller Projekte.

K3-Projektübersicht

Für weitere Informationen steht Klaus Lang, Projektleiter K 3, unter Tel. 0172/ 5370956 und per Email buergerstiftung-k3@osnabrueck.de zur Verfügung.

Artikel teilen:

Zurück