Wir bewegen unsere Stadt: Gemeinsam für Osnabrück

.
08.09.2020

Osnabrück (04.09.2020) „Eine Unterstützung für Kulturschaffende ist in diesem Jahr wichtiger denn je, denn die Corona-Pandemie und ihre Auswirkungen trifft die vielfältige Kultur- und Veranstaltungsszene des Osnabrücker Landes hart“ stellt Gerd-Christian Titgemeyer, Vorsitzender des Stiftungsrates der Bürgerstiftung Osnabrück, fest. „Die Kulturszene in Osnabrück ist bunt, damit das so bleibt, wollen wir etwas tun“. Das ist die Motivation einer Spendenaktion der Bürgerstiftung Osnabrück und Kulturbrücke Osnabrück. Gerade jetzt ist die Solidarität der Osnabrückerinnen und Osnabrücker gefragt.

Seite 1 von 21   »

08.09.2020

Osnabrück (31.08.2020) Die Bürgerstiftung Osnabrück unterstützt regelmäßig Projekte und Initiativen in der Region. In diesem Jahr soll es besonders um generationsübergreifende Aktionen gehen. Titel des diesjährigen Förderschwerpunktes ist „Mehrgenerationenstadt Osnabrück“. Aus Anlass des 20. Geburtstages der Bürgerstiftung Osnabrück stehen für den diesjährigen Förderschwerpunkt derzeit 20.000,00 € zur Verfügung, wobei einzelne Anträge in der Regel eine Förderung von bis zu 1.500,00 € erhalten.



Aktuelles aus der Bürgerstiftung

17.08.2020

Osnabrück (16.08.2020) – Eltern-Kind-Turnen gibt es in vielen Sportvereinen. Anders als in solchen Angeboten, die auf die Entwicklung von motorischen Fähigkeiten bei ganz kleinen Kindern zielen und bei denen Mütter und Väter oft „nur“ als Übungsbegleiter einbezogen sind, geht es in drei neuen offenen Sportangeboten für Kinder und Eltern, die jetzt in OS laufen, auch für die Großen so richtig zur Sache. Und nicht nur das: Je mehr sich die Kinder bei ihren Übungen anstrengen, desto mehr müssen sich die Eltern ins Zeug legen.



10.08.2020

Osnabrück (08.08.2020). Der 1. Osnabrücker Skiclub „Eddie the Eagle“ unterstützt nach eigenen Angaben drei Sport- und Bewegungsprojekte für Kinder und Jugendliche in Osnabrück mit 10.000 Euro – darunter die Osnabrücker Ballschule Bakos, das Projekt „Faires Kämpfen für Toleranz und Integration“ sowie die Osnabrücker Tafel.



10.08.2020

Osnabrück (31.07.2020). Die Osnabrücker Selbsthilfe-Initiative Kulturbrücke hat seit Mai mehr als 7000 Euro Spendengelder gesammelt, um vor allem soloselbständige Kulturschaffende zu unterstützen, die durch die Corona-Krise in Existenznot geraten sind. Ein Teil dieser Gelder wird in Kürze ausgeschüttet. Um weitere Spenden wird gebeten.