KIBS-Ballspiele in Osnabrück




Abschlussfest KIBS Ballspiele


Unter dem Motto „Werfen, schlagen, schießen, fangen!“ können sich am 27.11. in diesem Jahr wieder Kinder von 3 bis 10 Jahren gemeinsam mit ihren Eltern und den Trainern der Osnabrücker Ballschule (BaKoS) bei verschiedenen Ballspielen auspowern. Das kostenfreie Fest ist traditionell der Abschluss des KiBS-Bolzplatzangebotes und findet von 10.00 bis 12.00 Uhr in der Sporthalle des Graf-Stauffenberg-Gymnasiums statt.

Die Kinder-Bewegungsstadt (KiBS) – eine Initiative der Bürgerstiftung Osnabrück - feiert am Samstag, den 27. November nun wieder ihr jährliches Ballspiel-Fest. Austragungsort ist die Halle des Graf-Stauffenberg Gymnasium Osnabrück in der Gottlieb-Planck-Straße 1.

Es gilt die 3-G-Regel. (Änderungen vorbehalten)

Auch in diesem Jahr nutzten zahlreiche Kinder und Familien das von den Mitarbeiterinnen der Bürgerstiftung Osnabrück organisierte kostenfreie Bewegungsangebot. Auf sechs Bolzplätzen in Osnabrück war KiBS gemeinsam mit Trainern der Osnabrücker Ballsportschule e. V. (BaKoS) regelmäßig zu Gast. Kinder mit angeleiteten Ballspielen zu mehr Spaß an der Bewegung und Zeit im Freien zu bringen, war ihre gemeinsame Motivation.

Das wöchentliche Angebot wird von der BKK Firmus finanziert.

Auch im Jahr 2022 wird von März mit November das Sportangebot auf den Osnabrücker Bolzplätzen stattfinden und durch die BKK Firmus unterstützt.




Osnabrücker Ballschule e. V. (BaKoS)


Bälle rollen, springen, fliegen, prellen  und hüpfen auf Osnabrücker Bolzplätzen.

Kinder zum Spielen im Freien anregen, die Vielfalt von Bewegung und Spiel mit dem Ball erlebbar machen und gemeinsam Spaß haben – das sind die Ziele der KiBS-Ballspiele. In Begleitung von Ballspieltrainern der Osnabrücker Ballschule e.V. (BaKoS) können Kinder von 3-10 Jahren wöchentlich und bei Wind und Wetter auf Osnabrücker Bolzplätzen zusammenkommen und mit dem Ball kreativ werden.

Wir freuen uns auf euch!

Euer BaKoS-Team







 

Wir wünschen viel Freude beim Spielen und sich Bewegen!

---------------------------------------------------------------------




Der Spaß an der Bewegung steht hierbei immer im Mittelpunkt. „Die motorische, soziale und kognitive Entwicklung von Kindern wird dabei spielerisch gefördert. Zudem entwickeln die Kinder ein Ballgefühl“, wissen die Trainerinnen und Trainer der Kinder-Bewegungsstadt Osnabrück und der Osnabrücker Ballschule zu berichten.