Benefizkonzert von Bürgerstiftung/Musik an Marien


Ventile und Tasten – diese Bedienelemente verbinden die unterschiedlichen Instrumente, mit denen Michiko Sugizaki (Trompete, Flügelhorn, Piccolo-Trompete) und Carsten Zündorf (an der Orgel, dem Cembalo, dem Flügel in der Marienkirche) am 04. November 2018 eine außergewöhnliche Zeitreise durch die Musikgeschichte gestalteten und auch moderierten – von Renaissance bis Jazz, von Barock bis Blues.

 

Der Erlös des Konzertes floss in gleichen Teilen in das soziale Projekt „Kinderwünsche“ der Bürgerstiftung sowie in die Arbeit der „Musik an Marien“.


Im Anschluss waren alle Konzertbesucher zu Gespräch und Begegnung bei „Brot und Wein“ eingeladen.