Archiv

Subheadline: Bürgerstiftung freut sich über große Resonanz
Startseite: 
28.12.2014

(28.12.2014) Osnabrück (eb) – Die Bürgerstiftung Osnabrück hat die Firma PwC erneut als Partner für die Aktion Kinderwünsche gewinnen können. Nach dem großen Erfolg des vergangenen Jahres konnte in diesem Jahr das Ergebnis noch gesteigert werden – rund 150 Weihnachtswünsche von Kindern in Heimerziehung oder ambulanter Familienpflege wurden dieses Mal von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Unternehmens erfüllt.

Die Wünsche der Kinder hingen an einem Weihnachtsbaum – und jeder der wollte, nahm eines der Kärtchen mit, kaufte die Dinge ein und verpackte sie auch noch liebevoll. Insgesamt wurden so Geschenke im Wert von weit über 2000 Euro gekauft. Die Geschenke wurden jetzt der Bürgerstiftung übergeben.

Stefanie Schindhelm, Projektleiterin der Aktion, dankte den Mitarbeitern der Firma PwC für ihr Engagement. Und auch Georg Stegemann Senior Partner der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PwC wusste nur von ausschließlich positiven Reaktion der Mitarbeiter zu berichten: „Es hat richtig Spaß gemacht, zu sehen, wie viel Freude die Kolleginnen und Kollegen an der Aktion hatten“.  

Übrigens: Mit der Aktion Kinderwünsche erfüllt die Bürgerstiftung seit 2010 zu Weihnachten die ganz persönlichen Wünsche von Kindern in Stadt und Landkreis Osnabrück, die in Heimerziehung oder ambulanter Familienbetreuung leben. Daneben wird im besonderen Bedarfsfall aus dem Projektfonds auch unterjährig unbürokratische Hilfe geleistet, zum Beispiel durch Finanzierung von Nachhilfe oder durch die Anschaffung von Sportgeräten.

„Die Aktion Kinderwünsche basiert auf einer breiten Unterstützung aus der Osnabrücker Bürgerschaft, sodass in diesem Jahr über 1000 Wünsche von Kindern erfüllt werden“, so Ewald Gerding von der Bürgerstiftung, der sich auch darüber freut, dass erstmals auch Flüchtlingskinder in die Aktion mit einbezogen werden können.

Infos unter www.buerger-stiftung-os.de oder unter Tel. 05 41/323-10 00 sowie per E-Mail: buergerstiftung@
osnabrueck.de. 

Bei der Geschenkübergabe (v. l.): Ewald Gerding (Bürgerstiftung), Georg Stegemann (PwC) und Stefanie Schindhelm (Projektleiterin Aktion Kinderwünsche) . PR-Foto

Quelle: ON am Sonntag vomn 28.12.2014