Archiv

16.06.2014

Der von der Osnabrücker Künstlerin Angelika Walter im Jahr 2011 begonnene Musikexpress II nimmt mit neuen Waggons wieder Fahrt auf.

Start ist am Bahnsteig „Sommeratelier“ unter der Eisenbahnbrücke Limberger Straße/Feldstraße im Stadtteil Wüste am Sonntag, 15. Juni um 11 Uhr. Nach Fahrplan ertönt der Startpfiff um 11.12 Uhr für die öffentliche Probefahrt. Zusammen mit Angelika Walter wird Dr. Klaus Lang, Vorsitzender der Bürgerstiftung, das Signal für „freie Fahrt“ geben. Für die Antriebsenergie hat die Bürgerstiftung gemeinsam mit privaten Spendern in diesem Jahr gesorgt. Das bürgernahe Kunstobjekt und der Start des dritten Abschnitts des „Musikexpress“ erhält seine besondere Note durch das schon traditionelle „Mitbringcafé“. Eingeladen zur Probefahrt sind alle Bürgerinnen und Bürger, die Malerei und Musik mögen, vom Reisen träumen und Freude am gemeinsamen Essen, Trinken und „Leute treffen“ haben.


                                        Ausschnitt aus dem Fassadenbild „Musikexpress“

 






Termine