Archiv

16.12.2012

Osnabrück (rs) – Gut 730 Päckchen mit Geschenken packen die freiwilligen Helfer der Bürgerstiftung in diesen Tagen. „Das ist schon eine ganz schöne logistische Leistung“, so Projektleiterin Stefanie Schindhelm. Immerhin werden mit der Aktion Kinderwünsche wieder die Kinder in Heimerziehung und Kinder, die in der ambulanten Familienbetreuung leben, beschenkt. „Und das ganz individuell“, berichtet Schindhelm.

Jedes Kind konnte einen Wunschzettel schreiben. Schindhelm und ihr Team haben in den vergangenen Wochen alle Spielsachen eingekauft. Nach der Verpackungsaktion startet am 17. 12. (Mo.) die Verteilung der Geschenke, damit für alle Kinder an Weihnachten ein Paket unter dem Weihnachtsbaum liegen kann. Die Aktion „Kinderwünsche" der Bürgerstiftung wird u. a. vom L+T-Club, den OS-Stadtwerken, Spieltraum, Spiel & Freizeit Nagel, Hoffmann Spielwaren, Thomas Philipps und der WMS Treuhand unterstützt.

Schäfer-Foto

Quelle: ON am Sonntag vom 16.12.2012