Archiv

13.05.2012

Osnabrück (eb) – „Gutes Stiften“ stand im Mittelpunkt einer Veranstaltung von Bürgerstiftung, Deutsche Bank, PwC, WMS-Treuhand und Spiekermann & Co., die Mitglieder und Kunden ins Kaffee-Partner-Forum eingeladen hatten. Prof. Dr. Norbert Walter, ehemaliger Chefvolkswirt der Deutschen Bank, ging auf „Euro – Europa quo vadis?“ ein, bevor Dr. Klaus Lang die vielfältigen Aktivitäten der OS-Bürgerstiftung vorstellte.

Das Thema Treuhandstiftungen präsentierten Mitglieder der Bürgerstiftung Braunschweig . Sebastian Kotte, Spiekermann-Vermögensberatung, machte deutlich, welche Übereinstimmung es zwischen der eigenen Firmenphilosophie und der Arbeit der Bürgerstiftung gibt. Das Unternehmen wird als neuer Stifter die Arbeit der Bürgerstiftung nachhaltig unterstützen. Unser Foto zeigt (v. l.): Sebastian Kotte, Dr. Klaus Stein, Dr. Ulf Braun, Prof. Dr. Norbert Walter, Michael Koch, Ulrich Deissner, Dr. Horst Baier, Véronica Scholz, Ralf Blom, Dr. Klaus Lang.

PR-Foto

Quelle: ON am Sonntag vom 13.05.2012





Termine