KIBS-Ballspiele in Osnabrück



Bälle rollen, springen, fliegen, prellen  und hüpfen auf Osnabrücker Bolzplätzen.


Kinder zum Spielen im Freien anregen, die Vielfalt von Bewegung und Spiel mit dem Ball erlebbar machen und gemeinsam Spaß haben – das sind die Ziele der KiBS-Ballspiele. In Begleitung von Ballspieltrainern der Osnabrücker Ballschule e.V. (BaKoS) können Kinder von 3 bis 10 Jahren wöchentlich und bei Wind und Wetter auf Osnabrücker Bolzplätzen zusammenkommen und mit dem Ball kreativ werden.



Die Kinder-Bewegungsstadt (KiBS) lädt zusammen mit der Osnabrücker Ballschule e.V. (BaKOS) zum wöchentlichen Spielen mit dem Ball auf nun sogar sieben Osnabrücker Bolzplätzen ein. Ab diesem Jahr ist ein weiteres Angebot auf dem Bolzplatz der IGS Osnabrück in Eversburg dazugekommen.


„Dieses Jahr bleiben wir auch im Winter am Ball. Von Dezember bis Februar habt Ihr die Möglichkeit jeden Dienstag von 16-17 Uhr in der Turnhalle (Halle 2) des Berufsschulzentrums Westerberg mit den Trainer*innen von BaKoS weiter aktiv mit dem Ball zu bleiben.

 

Kommt vorbei – Wir freuen uns auf Euch!“

 

Infos unter 0541-323 2452, Instagram, Facebook oder buergerstiftung-kibs@osnabrueck.de



---------------------------------------------------------------------




Der Spaß an der Bewegung steht hierbei immer im Mittelpunkt. „Die motorische, soziale und kognitive Entwicklung von Kindern wird dabei spielerisch gefördert. Zudem entwickeln die Kinder ein Ballgefühl“, wissen die Trainerinnen und Trainer der Kinder-Bewegungsstadt Osnabrück und der Osnabrücker Ballschule zu berichten.





Termine