Osnabrücker Ring

Juwelier Middelberg hat zur Kulturnacht einen neuen Designer-Ring präsentiert. Vorlage für den seriell in Sterlingsilber gefertigten Ring ist das Relief des ersten Osnabrücker Silberbechers, der nach einer Vorlage des Osnabrücker Künstlers Thomas A. Krüger  (1918 -1984) gestaltet wurde. Thomas A. Krüger lebte in Osnabrück und liebte die Altstadt. Täglich konnte man ihn hier treffen. Er kannte alle Hinterhöfe und deren Schönheiten. Vielfach war er auch mit seinen Schülern der Malklassen der Volkshochschule zu sehen. „Er war halt ein Original“, so Hilde Middelberg bei der Vorstellung des Ringes in ihrem Geschäft in der Krahnstraße. Das Relief des Osnabrücker Silberbechers findet sich auf dem Ring, der in matt und hochglänzend produziert wird,  wieder. Und das besondere: Vom Verkaufserlös – der Ring wird für 139,00 Euro angeboten - gehen 10,00 Euro pro Ring an die Bürgerstiftung Osnabrück. Dr. Klaus Lang, Vorsitzender der Bürgerstiftung hofft nun, dass möglichst viele Osnabrücker den Ring kaufen, um so zu zeigen, „ja, ich bin mit ganzem Herzen Osnabrücker und lebe gern in dieser Stadt“. Übrigens: Der Ring findet nicht nur in Osnabrück Abnehmer, inzwischen sind schon zwei Bestellungen aus Kanada eingegangen.