KidCourage ausgezeichtet! Einer von 365 Orten im Land der Ideen!

Das Projekt „KidCourage" wurde im Jahr 2012 im Rahmen der Initiative „Deutschland - Land der Ideen" ausgezeichnet. Die Bundesregierung und die deutsche Wirtschaft möchten mit diesem Vorhaben all jene sichtbar machen, die in Deutschland Innovation, Erfindergeist und Einfallsreichtum leben. Die Bürgerstiftung und das Projektteam freuen sich, dass „KidCourage" als eines von „365 Orten im Land der Ideen" prämiert wurde.
Preisverleihung und Auftaktveranstaltung KidCourage 2012

Die Preisverleihung fand im Rahmen der Auftaktveranstaltung für "KidCourage 2012" am 21. März 2012 in der Osnatel-Arena statt. Ralf Heskamp, Geschäftsführer des Vfl Osnabrück, begrüßte die Gäste in der VIP-Lounge. Klaus Lang begrüßte die Anwesenden im Namen der Bürgerstiftung Osnabrück und Oberbürgermeister Boris Pistorius überbrachte die besten Wünsche der Stadt Osnabrück.

Als Vertreterin der Initiative "Deutschland - Land der Ideen" sprach Corinna Pregla ein Grußwort und leitete zur Preisverleihung über. Ralf Blom, Deutsche Bank, überreichte ein dauerhaftes Symbol an den Bürgerstiftungsvorsitzenden Klaus Lang und den Projektleiter Dieter Höfner.

Den Auftakt „KidCourage 2012" leitete als Botschafter für KidCourage das Jugend-Idol in der Fußballszene Osnabrück Joe Enochs ein und verbindet hiemit seinen Einsatz mit dem Aufruf an Jugendliche, sich als aktive Botschafter für die Idee von „KidCourage" zu engagieren.

Ein großer Dank ging RWE Deutschland AG. die von 2012 bis 2014 als Großsponsor das Projekt KidCourage unterstützen werden. Walter Roppes, Leiter Regionalzentrum Osnabrück der RWE Westfalen-Weser-Ems Netzservice GmbH, sprach seine Anerkennung für das Projekt aus und.

Musikalische Akzente setzte ein Ensemble der Band „Fast'n'Now" des Gymnasiums „In der Wüste" unter Leitung von Dr. Volker Fastenau.

Sehen Sie hierzu einen Beitrag in der Nachrichtensendung von os1.tv vom 22.03.2012 und schauen Sie in unsere Bildergalerie von der Auftaktveranstaltung

Corinna Pregler von der Initiative "Deutschland - Land der Ideen" spricht ihre Anerkennung für das Projekt "KidCourage" aus.

 

Landesregierung empfängt niedersächsische Preisträger

Am 25. April 2012 lud die Landesregierung alle 25 niedersächsischen Preisträger vom "Land der Ideen" nach Hannover ein. Die Niedersächsische Ministerpräsidentin für Wissenschaft und Kultur, Prof. Dr.. Johanna Wanka, Emanuel von Bodmann und Ariane Derks von der Initiative „Deutschland - Land der Ideen" sowie Walter Flecken vom Kooperationspartner Deutsche Bank würdigten die Preisträger.

Gespräche am Rand des Preisträgerempfangs (v.l.): Dieter Höfner, Bürgerstiftung Osnabrück, Dr. Florian Rahe, AMAZONE-Werke (Hasbergen-Gaste), Dr. Klaus Lang, Vorsitzender Bürgerstiftung Osnabrück

 

Übergabe der Ehrentafel an den KidCourage Projektleiter Dieter Höfner durch Prof. Dr. Johanna Wanka, Niedersächsische Ministerin für Wissenschaft und Kultur

 

Gruppe der 25 Preisträger „Ausgewählte Orte 2012" aus Niedersachsen

 

Exklusiv-Sponsor von KidCourage 2012