Archiv

Subheadline: 
Startseite: 
16.03.2017

(16.03.2017) Im Mittelpunkt stehen Kinder und Jugendliche, die bereit sind, selber etwas zu unternehmen wenn sie der Meinung sind, dass gehandelt werden müsste und die Verantwortung übernehmen – für sich und für andere. Das verdient Anerkennung. Die Bürgerstiftung Osnabrück ehrt am 31. März Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die sich für ein Anliegen oder eine Herzenssache stark machen!

Ausgezeichnet werden Einzelpersonen oder Gruppen von jungen Menschen zwischen 6 und 21 Jahren, die Zivilcourage gezeigt haben oder sich ehrenamtlich im sozialen, ökologischen oder kulturellen Bereich engagieren. Wer in einer brenzligen Situation Mut gezeigt hat, sich für die Natur und Umwelt engagiert oder einfach nur mit einer tollen Idee Gutes bewirkt hat, konnten sich für den Preis bewerben oder vorgeschlagen werden. Die Staatsbürgerschaft spielt hierbei keine Rolle. Insgesamt sind bis Ende Januar 17 Bewerbungen aus Stadt und Landkreis Osnabrück eingegangen.

 

Mit dem KidCourage Preis werden am 31. März Preisgelder und Preise in Höhe von insgesamt 3.500 € vergeben, die vor allem den Initiativen zu Gute kommen sollen. Zur Wertschätzung ihres Engagements erhalten alle Nominierten bei der Prämierungsveranstaltung eine Urkunde.

 

 „Mit dem KidCourage Preis würdigen wir junge Menschen, die handeln“, so Klaus Lang, Vorsitzender der Bürgerstiftung Osnabrück. „Die guten Beispiele regen zum Nachmachen an und zeigen zudem, dass freiwilliger Einsatz Spaß macht.“

„Die zehnköpfige Jury hat sich die Entscheidung, wer mit dem KidCourage-Preis ausgezeichnet wird, nicht leicht gemacht. Denn jeder einzelne Vorschlag hat eine Ehrung verdient. Eine solche Entscheidung wurde niemals gegen ein Projekt, sondern vielmehr für das ganz besondere Engagement getroffen.“ ergänzt Projektleiterin Cornelia Saure.

Finanziell wird das Projekt unter anderem von der Sparkasse Osnabrück und innogy unterstützt. „Mit dieser Unterstützung zeigen wir jungen Ehrenamtlern aus der Region unsere Wertschätzung“, so Nancy Plaßmann von der Sparkasse.

 

(Verfasst von Ruth Brand, innogy)

 

Ansprechpartner:

Bürgerstiftung Osnabrück

Projektteam KidCourage

Lohstraße 28, Rathaus

49074 Osnabrück

Tel: 0541 323-10 00

E-Mail: buergerstiftung-projekte@osnabrueck.de

Weitere Informationen unter:

www.kidcourage.de

Bildunterschrift: Die KidCourage-Jury bei der Arbeit

•          Ruth Brand, innogy

•          Reinhardt Fulge

•          André Knochenwefel

•          Evgenij Unker

•          Jenushan Antonydas, Jugendparlament

•          Anna Michel und Anna Nezel, FOKUS e.V.

•          Cornelia Saure und Isabelle Jöhler, Projektteam KidCourage

Die Jurymitglieder Nancy Plaßmann, Dr. Klaus Lang und Heiko Flottmann fehlen auf diesem Foto.