Archiv

23.09.2014

Aus Anlass des 20jährigen Jubiläums ihrer Tanzschule hat Kerstin Albrecht der Bürgerstiftung Osnabrück 2.000 € gestiftet und gespendet und wurde damit neue Stifterin der Bürgerstiftung. „Ich möchte die Bürgerstiftung nicht nur mit diesem Geld, sondern auch mit meinem Engagement in Zukunft stärker unterstützen“, erklärte Frau Albrecht.

Bei einem festlichen Ball aus Anlass des Jubiläums  überreichte sie das Geld an Klaus Lang, den Vorsitzenden der Bürgerstiftung. „Ich freue mich sehr  über die neue Stifterin, die die Bürgerstiftung auch mit ihren Ideen und ihrem Einsatz bereichern wird“, begrüßte Lang die neue Stifterin. Gerade angesichts des bevorstehenden 15-jährigen Jubiläums der Bürgerstiftung in 2015 werde Ideenreichtum und Tatkraft gebraucht.
       

Dr. Klaus Lang, Vorsitzender der Bürgerstiftung und Kerstin Albrecht