Archiv

Subheadline: Frech und lebensfroh: „Oskar“ bringt Herrndorfs Roman „Tschick“ auf die Bühne
Startseite: 
23.04.2012

Osnabrück. Eigentlich musste das Kinder- und Jugendtheater Oskar seinen Auftrittsort aus der Not in die Filmpassage verlegen. Denn tagsüber wird die Außenfassade des Emma-Theaters restauriert. Doch der Kinosaal passt zum Jugendstück „Tschick“ ab 14 Jahren, einer auf die Theaterbühne verlegten Road-Novel, die nun Premiere hatte.

Osnabrück. Eigentlich musste das Kinder- und Jugendtheater Oskar seinen Auftrittsort aus der Not in die Filmpassage verlegen. Denn tagsüber wird die Außenfassade des Emma-Theaters restauriert. Doch der Kinosaal passt zum Jugendstück „Tschick" ab 14 Jahren, einer auf die Theaterbühne verlegten Road-Novel, die nun Premiere hatte.

Freundschaftsschwur (von links): Axel Brauch, Selale Gonca Cerit und Alexandre Pierre.Foto: Uwe Lewandowski

Quelle: Neue Osnabrücker Zeitung vom 23.04.2012