Archiv

11.12.2010

pm Osnabrück. Die Bürgerstiftung Osnabrück feiert am nächsten Samstag, 18. Dezember, mit einem Festkonzert in der Marienkirche ihr zehnjähriges Bestehen. Beginn: 20 Uhr. Die Barock-Trompeterin Ute Hartwich aus Falkensee bei Berlin und Kirchenmusikdirektor Carsten Zündorf gestalten ein weihnachtliches Barock-Konzert mit Werken von Johann Sebastian Bach, Antonio Vivaldi, Georg Friedrich Händel, Georg Philipp Telemann und Johann Ludwig Krebs.

Der Reinerlös des Konzertes kommt dem Fonds der Bürgerstiftung „Kinderwünsche" und dem Musikvermittlungsprojekt in St. Marien zugute. Nach dem Konzert ist ein Empfang bei Brot und Wein im Chorumgang.
Kartenvorverkauf (20 Euro): Tourist-Info (Bierstraße 22), Musikhaus Bössmann (Neuer Graben 22), Neue Osnabrücker Zeitung (Große Straße), Osnabrücker Nachrichten (Erich-Maria Remarque-Ring 14). Die Abendkasse in St. Marien ist ab 19.15 Uhr geöffnet.

Quelle: Neue Osnabrücker Zeitung vom 11.12.2010